Kirchenchortreffen - mal anders

Am 19. Juni machten sich die Mitglieder des Kirchenchores unserer Gemeinde zur Marienburg in die Nähe von Hildesheim auf. Im ehemaligen Pferdestall (jetzt zum Restaurant ausgebaut) stärkten wir uns.

Bei der Führung durch die Räume des kleinen Schlösschens hörten wir unter anderem viel Interessantes über die Beziehungen des hannoverschen zu dem englischen Königshaus und konnten die „moderne“ Schlossküche besichtigen.

Besonders beeindruckt hat uns die Akustik der kleinen Kapelle des Schlosses. Nach einer kurzen Gesangseinlage waren wir uns einig, dass wir lieber hier unsere Kirchenchorproben abhalten möchten. Bei Sonnenschein in parkähnlicher Umgebung ließen wir den Nachmittag im Garten des Ausflugslokals Kupferschmiede ausklingen.

Für die präzise Organisation des gelungenen Ausflugs - einschließlich des guten Wetters - sagen wir U. Karger und R. Liefner herzlichen Dank. (Ursel Raabe)