Visitation mit Weihbischof Heinz-Günter Bongartz am 15.10.20

Am 15. Oktober 20 trafen sich Vertreter des PGR und KV unseres Pfarrbereiches und das Pfarrteam mit Weihbischof Heinz-Günter Bongartz zur Visitation der Gemeinden Hl. Geist, St. Bernward und St. Cyriakus.

 

Eine Visitation ist eine Art "Statusbericht der Gemeinden" an den Bischof. Dies findet in der Regel alle vier Jahre statt und dauert ca. einen Tag. Hierbei werden die Unterlagen und Statistiken der Gemeinden durchgegangen und Gedanken der Haupt- und Ehrenamtlichen mit dem zuständigen Bischof ausgetauscht. Als Gedankenstütze und Input wird hierzu auch ein Bericht der Gemeinde an den Bischof verfasst.

Am 15.10. fand unsere erste Visitation unter Coronabedingungen statt, deshalb zeitlich etwas gedrängt und mit den Ehrenamtlichen von St. Bernward und St. Cyriakus. Auch waren nur jeweils ein Vertreter des PGR und KV anwesend.

Der Austausch fand in einem vertrauensvollen, zeitweilig sehr persönlichen Gespräch statt.

Bischof Bongartz stellte die Zwänge des Bistums dar und wurde im Gegenzug von den Ehrenamtlichen auf Erwartungen, bzw. andere Standpunkte hingewiesen. Hierbei wurden zum Teil deutlich andere Sichtweisen, aber auch die selben Ziele sichtbar.

Der Visitationsbericht der Gemeinde Hl. Geist ist im Link (gelber Kasten) einzusehen.