Das neue Pfarrteam stellt sich vor

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin Ihr neuer Pfarrer und Leiter des Teams von dem Ihre Gemeinde betreut und unterstützt wird. Ich freue mich auf diese neue und bestimmt spannende Aufgabe.

Meine Einführung in Braunschweig kommt Anfang September, bis dahin bin ich hier in Hann. Münden voll beschäftigt.

Wenn ich in Hl. Geist ankomme, werde ich mich persönlich vorstellen, wir haben ja viel Zeit vor uns.

Ich bin in Polen geboren, aufgewachsen, zur Schule gegangen und zum Priester geweiht. Seit Dezember 2010 bin ich Pfarrer in Hann. Münden und bald bei Ihnen!

Schöne Grüße

Pfarrer Dariusz Drabik

Seit 12 Jahren bin ich hier in St. Bernward als Gemeindereferentin tätig, wo ich schon viele interessante Erfahrungen in Braunschweig sammeln dufte.

Ich freue mich auf die herausfordernde Zusammenarbeit im neuen Pastoral-Team und den drei aufgeschlossenen Gemeinden.

Mit pfingstlichen Grüßen,

Christine Petrowski

Ich stamme wie Pater Sabukuttan, aus dem südindischen Bundesstaat Kerala. Wir gehören der Gemeinschaft des heiligen Franz von Sales an.

Ich bin 1997 zum Priester geweiht worden. Die ersten fünf Jahre arbeitete ich im Nordosten Indiens als Schulleiter und Pfarrer.

Im Januar 2002 ging ich nach Südafrica, wo ich im Bistum Keimoes-Upington als Pfarrer arbeitete. Der Orden setzte mich in der Kleinestadt Vredendal ein, wo ich mich um sogenannte Farbige (Coloureds) kümmerte. Die Stadt Vredendal, die 300 Kilometer nördlich von Kapstadt liegt, ist für ihre Weinberge bekannt. Mit Afrika fühle ich mich noch immer stark verbunden. Dorthin und nicht in meine Heimat Indien, will ich eines Tages zurückkehren.

Im Juli 2010 kam ich nach Deutschland. Meine erste Stelle war in Alfeld und die zweite Stelle in Goslar.

Seit Oktober 2015 bin ich als Pfarrer des Pfarrverbandes Bilshausen, Lindau, Krebeck und Renshausen tätig. Fast vier Jahre durfte ich die Menschen hier auf ihren Lebensweg und Glaubensweg begleiten. Hier bin ich vielen freundlichen und echten Menschen begegnet. Ich konnte hier vieles lernen, was mich für mein Leben prägen wird. Ich bin Menschen begegnet, die aufrichtig Gott in ihrem Leben suchen.

So gerne ich auch die neue Aufgabe als Seelsorger in Braunschweig übernehme, ich gehe nicht leichten Herzens von hier, sondern werde meine Pfarreiengemeinschaft Bilshausen immer in guter Erinnerung behalten.

 

Pater Alex George MSFS