Unser Kirchenvorstand (KV)

Informationen

Aufgaben

Der Kirchenvorstand ist für die Verwaltung der Kirchengemeinde zuständig, also für alle finanziellen und administrativen Aufgaben.

Seine wichtigsten Aufgaben sind die Feststellung des Haushaltsplans, die Prüfung und Feststellung der Jahresrechnung, die Führung des Vermögensverzeichnisses sowie die Wahl des Rendanten.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben. Wählbar für den Kirchenvorstand ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Aktuelle Themen

Aktuell sind dies die Themenschwerpunkte des Kirchenvorstands:

  • Haushaltplan: Der Haushaltsplan für das neue Haushaltsjahr muss erstellt werden.
  • Bauvorhaben: An den drei Kirchorten stehen umfangreiche Bau- und Sanierungsvorhaben an, die durch den Bauausschuss begleitet werden.

Sitzungen

Der Kirchenvorstand trifft sich etwa alle zwei Monate zu seinen Sitzungen.

Kontakt

Möchten Sie sich mit einem Anliegen an den Kirchenvorstand wenden? Schreiben Sie einfach eine Mail an das Pfarrbüro oder wenden Sie sich persönlich an eines der Mitglieder.

Gewählte Mitglieder

Frank Heine
Vorsitzender

Brigitte Grünert

Christian Tschaikowitsch

Günther Wolters

Hans-Peter Görlich

Joachim Skrzypek

Ludger Koenders

Martin Montag

Michael Müller

Michael Stelzer

Rita Grobe

Waldemar Faska

Mitglieder Kraft Amtes

Pater Sabukuttan Francis (Pfarrer)