Eheschließung

Wie sieht das in unserer Gemeinde aus?

Die Trauung findet bei uns in der Kirche meist in einer privaten Familienfeier statt.

Sie kann aber auch während einer Messe stattfinden.

Dies gilt übrigens auch für Silber- oder Goldene Hochzeiten.

Einer Trauung geht  immer ein Gespräch mit dem Pfarrer voraus.

Wenn Sie vorhaben in unserer Gemeinde zu heiraten, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro zu den jeweiligen Öffnungszeiten.

Das sagt die katholische Kirche dazu:

Die Ehe ist die Vereinigung von Mann und Frau als völlige Lebensgemeinschaft. Bei einer katholischen Ehe müssen die Eheleute die Absicht haben,

den Willen Gottes zu tun, in der Ehe das Heil der Seele zu wirken und die Kinder christlich zu erziehen, wenn Gott es gewährt, Kinder zu haben.

Um eine Ehe kirchenrechtlich gültig zu schließen, müssen die Brautleute die Ziele der Ehe bejahen und ihr Eheversprechen frei, ungezwungen und ohne Bedingung für die Zukunft geben.

Als äußeres Zeichen der Ehe tragen die Eheleute die vom Priester gesegneten Ringe der Treue.

Genauer nachlesen? =>  www.kathpedia.de

Das sagt "katholisch für Anfänger"