Förderverein St. Elisabeth Wendeburg

Stein auf Stein...

... das hat sich der Förderverein St. Elisabeth e. V. mit seinem neuen Projekt vorgenommen. Nachdem das letzte Projekt, der barrierefreie Zugang zu Kirche und Jugendheim, erfolgreich umgesetzt werden konnte, geht es nun an die Sanierung des Kirchplatzes. Nach Jahrzehnten sind die Waschbetonplatten marode geworden und teilweise bereits gebrochen.

Bereits am ersten Advent 2017 wurde bei einem Frühstück für die ganze Gemeinde die Aktion „Stein auf Stein“ gestartet. Am 6. April 2021 war es endlich soweit, die Baufahrzeuge rückten an. Sehen Sie die Baufortschritte in unserer Bildergalerie.

Damit die Sanierung auch bezahlt werden kann, wird weiter gesammelt.

Erwerben Sie symbolisch durch eine Spende Ihre eigenen Steine für den Kirchplatz.

Spenden können unter dem Betreff „Stein auf Stein“ auf das Konto des Fördervereins St. Elisabeth e. V. überwiesen werden:

IBAN DE41 2709 2555 3508 9725 00

BIC GENODEF1WFV

Baustellenbericht aus Wendeburg

Tag 12 - Samstag, 17. April 2021

  • Pflasterung der Wege um die Kirche
  • Rütteln der Steine und Einschlämmen
  • Aufbau Fahrradständer
  • Aufbringen von Rasensaat

Tag 9 - Mittwoch, 14. April 2021

  • Vorbereiten des Untergrunds mit Schotter, Kies und Sand
  • Pflasterung des Kirchplatzes

Tag 4 - Freitag, 9. April 2021

  • Fertigstellung Kellerwandsanierung am Jugendheim und Verfüllen
  • Aushub des Untergrunds
  • Setzen der Randsteine an den Wege
  • Sanierungsarbeiten am Fundament der Kirche

Tag 1 - Dienstag, 6. April 2021

  • Materiallieferung
  • Entfernen der Platten
  • Aushub und Kellerwandsanierung am Jugendheim